Nach mehr als 12 Jahren unter dem Namen Broilers ist es nicht mehr von der Hand zu weisen, dass die Jungs und die Lady ihren Platz an der Spitze der deutschen Streetpunk Bands verdient haben. Intensive Live Shows, drei Longplayer und zwei E.P.s im absolut eigenem Style sind sicherlich als Gründe aufzuführen. Punkrock, Oi! oder Streetpunk. Wie auch immer man die Musik der Broilers nennen will. Die Einflüsse aus Ska, Rockabilly, Country und Reggae sind nicht zu leugnen. Diesem Mix entspringt melodischer Punkrock mit Aggression und Aussage. Mit Wut gegen Intoleranz, Rassismus und das tumbe Konsumverhalten nicht nur dieser Nation.

 

Das Leben lehrt mich:
Es ist egal woher du kommst,
es ist wichtiger wohin du gehst,
und auf welcher Seite du dann stehst.

Auf die Fresse fliegt man öfter,
und das Aufstehen liegt an dir,
denn die Leute die gern reden,
kehren selten vor der eignen Tür.

(Broilers.Verlierer sehen anders aus)

 

22.7.08 12:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung